Tierrettung Ausland e.V.

Hunde retten in Ungarn
    Add a header to begin generating the table of contents

    In Memorian

    Auf dieser Seite gedenken wir in liebevoller Erinnerung den Tieren, die wir kannten und für die wir das Beste wollten…
    …und die uns bereits zurückgelassen haben.

    Auch für euch hätten wir uns so gerne eine liebevolle Familie gewünscht.
    Unsere Gedanken begleiten euch. Der Himmel hat einen weiteren Stern.

    Bundzsi

    Du hattest schon einige Jahre hinter dir, als du auf die Station kamst, und
    trotzdem schienst du so stark, wir dachten, wir hätten Zeit. 
    Wunderschön wie du warst, würde sich schon ein Zuhause für dich finden.
    Aber die Monate vergingen und die Station hat dir die Kraft geraubt, bis sich
    dein Körper schliesslich gegen dich gewandt hat und auch eine Operation dich
    nicht mehr retten konnte.
    
    Ruhe sanft, liebe Bundzsi

    Abonniere unseren Newsletter!

    Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [link]Datenschutzerklärung[/link].

    Macko

    Lieber Macko, wir verstehen nicht, warum manche Hunde so sehr leiden müssen.
    Dein Leben war ein unendliches Martyrium aus Vernachlässigung, völlig zerschunden an Körper und Seele wurdest du schließlich befreit und kamst auf die Station.
    Dort reichte die Zeit, um dich körperlich wieder zu Kräften zu bringen, aber leider nicht, um ein Zuhause zu finden, welches dir zeigt, dass Menschen nicht nur Leid zufügen können und welches dir die Liebe gibt, die du so verdient hättest.
    Nun ist es zu spät, dein Herz war zu schwach und dein Abschied war leise.
    Nun bist du frei und in einer besseren Welt.

    Kukori

    Ein kleiner hübscher Hund sollte doch schnell ein Zuhause finden, so dachten wir, als du im Frühling auf die Station kamst.
    Leider hattest du nicht so viel Glück wie deine Gefährtin, die mit dir kam und dich sehr schnell verließ.
    Jung, agil und energisch hast du dich behauptet, leider kann das Leben im Zwinger grausam sein.
    Es gab eine Beisserei und du warst leider nicht stark genug.
    Wir hätten dir so sehr ein Zuhause gewünscht und sind sehr traurig.
    Run free, lieber Kukori

    Csibesz

    Lieber Csibesz, alle haben dich geliebt, du warst einer der sanftesten Hunde der Station und das über all die Jahre, die dich keiner gesehen hat und dir ein Heim gegeben hat.
    Keiner hätte mehr ein friedliches Ende verdient, leider haben deine Artgenossen dies nicht zugelassen und dich grausam zugerichtet.
    Es tut uns so leid, dass wir nicht mehr für dich tun konnten, als dich zu erlösen.
    Danke, dass wir dich kennen durften, du fehlst uns.

    Aslan

    Lieber Aslan,

    auch bei dir hat die Zeit leider nicht

    gereicht, die uns blieb, ein neues

    Zuhause für dich zu finden. Du starbst

    über Nacht und wir bleiben traurig

    zurück.

    Run free, du wunderschöne Seele

    Rigli

    Dein Grab war schon geschaufelt,

    dem konntest du noch entkommen.

    Einen schönen Lebensabend bei

    Menschen, die dich lieben, hast du

    leider nicht mehr geschafft, dein Licht

    ist auf der Station erloschen.

    Run free, lieber Rigli

    Hero

    Wir sind sehr traurig, der große Hero ist ganz leise ins Regenbogenland gegangen. Der Krebs war stärker als er.

    Die Welt ist um eine wunderbare Seele ärmer.

    Hero, wir vermissen dich sehr

    Mano

    Der sanfte Mano kam Anfang des Jahres als Senior in die Station. Wir haben ihm eine Chance gewünscht, aber leider ist seine Zeit abgelaufen, bevor sich diese ergeben hat.

    Run free, lieber Mano, dein Stern leuchtet hell