Tierrettung Ausland e.V.

Hunde retten in Ungarn
    Add a header to begin generating the table of contents

    Glücklich vermittelt

    Auf dieser Seite zelebrieren wir die wundervollen Geschichten von den Hunden, die durch uns bereits ein neues Zuhause gefunden haben und nun in liebevollen Familien ihr Leben in vollen Zügen genießen.

    Jede erfolgreiche Vermittlung erfüllt uns mit Hoffnung und zeigt, wie viel Liebe und Güte in der Welt existiert. Euch, liebe Vierbeiner, wünschen wir alles Glück dieser Welt. Möge euer Leben stets von Freude, Spiel und Geborgenheit geprägt sein.

    Csöpi

    Die zauberhafte Csöpi mit den unwiderstehlichen Ohrlöckchen hatte Glück, kurz
    auf der Station, Pflegestelle in Deutschland gefunden und nach nur einer Woche
    Umzug ins endgültige Zuhause, wo sie nun einen ruhigen Lebensabend verbringen
    darf. Wir freuen uns sehr ❤️

    Abonniere unseren Newsletter!

    Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer

    Datenschutzerklärung - Tierrettung Ausland e.V. (tierrettung-ausland.de)

    Gesztenye

    Für jedes Töpfchen gibt es in der Welt ein Deckelchen. Und kommt etwas Glück
    dazu, entsteht eine wunderbare Einheit. Unsere kastanienbraune Gesztenye hat für
    alle unsichtbar auf ihren besonderen Menschen gewartet und Janina hat sehr lange
    auf einen vierbeinigen Seelenbegleiter gehofft. Gesztenyes Vermittler Daniel hat
    sofort gewusst: Hier hat zusammengefunden, was zusammengehört. Wir sind dankbar
    dafür, dass wir an dieser Liebesgeschichte mitschreiben durften. Viel Spaß,
    liebe Gesztenye! Als Tara darfst du in der Schweiz endlich ein Hundeleben leben,
    wie es sein sollte.

    Alaszka

    Endlich hat auch Alaszka ihre Familie gefunden. Und was lange währt, wird ganz besonders gut. Wir wünschen euch ein tolles Leben miteinander.❤️

    Muflon

    Zum Glück brauchte die hübsche Muflon nicht so lange warten, wer so bezaubernd ist wie sie, findet schneller den Weg ins Glück. Und so wird aus Muflon Snekje und das neue Leben beginnt.

    Machs gut, kleine Schnecke

    Jago

    So lange hat er auf der Station verbracht, und niemand sah den liebenswürdigen, kleinen Kerl. Bis Jutta darauf bestanden hat, ihn auf Pflegestelle zu nehmen ❤️ dann ging alles ruckzuck, besucht, verliebt, umgezogen und nun beginnt das neue Leben.
    Machs gut, Kleiner

    Frici

    Auch Frici gehört zu der Armee der Unsichtbaren auf der Station. Der Sprung zu Jutta auf die Pflegestelle brachte ihm endlich Sichtbarkeit und ein tolles neues Zuhause. Du hast es so verdient, kleiner Mann

    Sina

    Endlich hat es auch Sina geschafft, auf einmal ging alles ganz schnell, war sie erst für eine Pflegestelle vorgesehen, hat ihre neue Familie sie bei der Ankunft vom Fleck weg adoptiert. Wir freuen uns sehr und wünschen euch entspannte Jahre zusammen

    Blacky

    Die schwarze Schönheit hat schon auf der Station alle verzaubert mit seinem Charme. Nun kann er sein neues Zuhause verzaubern inklusive Hundekumpel, wir freuen uns sehr

    Bagira

    Er sieht aus wie Charlie, durfte aber die letzten Wochen komfortabel bei Ildiko verbringen und sich auf sein neues Zuhause freuen. Und endlich ist es soweit, aus Bagira wird Theo und endlich wird alles gut

    Charlie

    Charlie ist ein echter Gypsie, und als solcher hat er sich tapfer durch die Wochen auf der Station gekämpft. Doch nun ist auch für ihn das perfekte Zuhause gefunden, in dem er vom Gypsie zum Prinzen avanciert, habt tolle Jahre miteinander