Tierrettung Ausland e.V.

Hunde retten in Ungarn

Izabell

Pechvogel
Rasse: Mischling, Schäferhund, Stafford
Geschlecht: Weiblich
Geburtsdatum: 01.01.2019
Größe: mittel
ca. 50 cm
Verträglich mit: Hunden nach Sympathie
Sucht: Familie mit größeren Kindern und aktive Rentner, gerne Menschen mit Hundeerfahrung oder ambitionierte Anfänger
Suchend seit: 01.01.2020

Izabell mit anderen teilen...

Ansprechpartner: Daniel Sievering

Unsere hübsche Izabell ist eine sehr fröhliche und agile Vierbeinerin im Alter von geschätzten 4 Jahren (geb. ca. Anfang 2019). Sie wurde herrenlos auf der Straße gefunden und da sie weder gechippt, noch als vermisst gemeldet war, im Tierheim aufgenommen. Dort wartet die Süße nun auf eine unternehmungsfreudige und warmherzige Familie, die ihr einen Lebensplatz schenken möchte. Isabell steckt voller Lebensfreude und liebt es, ausgiebig laufen, Neues erkunden und dazulernen zu dürfen. Sie besitzt ein ausgesprochen kluges Köpfchen und genießt es, es unter Beweis stellen zu dürfen. Aber auch Ball-Werfspiele und gemeinsame Spaziergänge gehören zu ihren liebsten Beschäftigungen. Menschen begegnet sie stets freundlich und fasst auch zu Fremden meist sehr schnell Vertrauen. Bei anderen Hunden neigt sie dazu eher dominant zu sein und lässt die Sympathie entscheiden, ob sie die Gesellschaft des anderen gut findet. Äußerlich erinnert Izabell zwar an einen Shar Pei-Mischling, doch hat ein DNA-Test ergeben, dass ein Elternteil ein AmStaff-Mix war und der zweite ein Weißer Schäferhund – Kuvasz.. 

Für unser bildhübsches Hundemädchen suchen wir nun nach unternehmungsfreudigen und motivierten Menschen, die Spaß daran hätten, Isabell die große, weite Welt zu zeigen, ihr noch so einiges vom Hunde-ABC beizubringen und gemeinsam über Stock und Stein zu wandern. Wessen Herz darf die Süße für sich gewinnen?