Tierrettung Ausland e.V.

Hunde retten in Ungarn

Zsömi

Rasse: Schäferhund Mischling
Geschlecht: Weiblich
Geburtsdatum: 01.03.2017
Größe: groß
ca. 60 cm
Verträglich mit: Einzelplatz
Sucht: Familien mit verständigen Kindern, hundeerfahrene Menschen, junggebliebene standfeste Rentner
Suchend seit: 12.01.2024

Zsömi mit anderen teilen...

Ansprechpartner: Renate Benzinger

Update Februar 2024:

Wir konnten bei unserem Besuch im Februar Zsömi als menschenfreundliche, aktive Hündin erleben, in den besten Hundejahren!

Es wäre schön, wenn die hübsche Hündin ein schönes zuhause bei Menschen mit Hundeerfahrung finden würde!

„Hallo, ich bin Zsömi. Ich habe keinerlei Erziehung und Kontakt mit Kollegen genossen;  mit der Zeit bin vielleicht ein bisschen eigenartig geworden. Ich habe auch meinen eigenen Kopf.  Wenn ich etwas nicht mag, dann werfe ich mich in die Leine. Meine Artgenossen stressen mich hier in der Station. Ich suche jemanden, der mich so mag, wie ich bin. Und der nur Streicheleinheiten für mich hat. “

Edit mit ihrer Erfahrung schätzt, dass Zsömi in der passenden Umgebung mit den richtigen Menschen an ihrer Seite durchaus Potential hat.

Machen Sie sich zuerst mal ein Bild von dem hübschen Mädchen:

Zsömi zeigt hin und wieder, dass er eine starke Persönlichkeit hat. Wir suchen für die reifere Dame, die aber sicher noch nicht zum alten Eisen gehört, ein Zuhause, das dieser Persönlichkeit gerecht wird und mit ihr gemeinsam in ein verantwortungsvolles und sorgenfreies Leben startet.

Zsömi hat durchaus Potential noch zu lernen. Erwarten Sie bitte keinen perfekten Hund. Stubenreinheit, das Leben im Haus und noch viele alltägliche Dinge wird sie mit Ihnen noch kennenlernen und erlernen dürfen. Sie freut sich über positiv basiertes Training, wir empfehlen den Besuch einer Hundeschule. Dies macht auch für die älteren Herrschaften durchaus noch Sinn. Viele Hundeschulen bieten speziell für ältere Hunde Kurse an.

Wir vermuten einen Schäferhund und einen Golden Retriever in der Ahnengalerie – aber ohne jegliche Garantie! Rassetypische Eigenschaften wollen wir Zsömi nicht zuschreiben – sie hat einfach keine Erziehung genossen und ist hat ihre eigene Persönlichkeit entwickelt.

Ein Garten zum Spielen, Toben und Chillen wäre traumhaft und nimmt den Druck bei der Erziehung.

Haben Sie Geduld mit Zsömi. Es kann Tage/Wochen dauern bis Zsömi völlig angekommen ist und sich in Ihren Alltag eingefügt hat. Alles braucht seine Zeit, Struktur und ganz wichtig – Konsequenz.

Lernen Sie sich langsam kennen und finden Sie heraus, was Sie, neben dem Hunde 1×1 in Ihrer Freizeit lernen und gemeinsam erleben wollen.  Ausgedehnte Spaziergänge sind sicher nur ein Anfang.

Zsömi reist komplett geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt!

Bei Fragen steht Ihnen ihre Vermittlerin zur Verfügung. Sie kann beurteilen, ob Sie und diese durchaus außergewöhnliche Persönlichkeit harmonieren.

Geben Sie Zsömi die Richtung vor. Nehmen Sie sie mit und zeigen Sie ihr die schönen Seiten des Lebens ❣️