Tierrettung Ausland e.V.

Hunde retten in Ungarn

Szerda

Rasse: Jagdterrier, vermutlich reinrassig
Geschlecht: Männlich
Geburtsdatum: 01.04.2021
Größe: klein
ca. 35-40 cm
Verträglich mit: Hunden
Sucht: engagierte Anfänger, Familie mit größeren Kindern, sportliche Rentner
Suchend seit: 23.04.2024

Szerda mit anderen teilen...

Ansprechpartner: Annette Noven

„Hallo, ich bin die Szerda! Heißt Mittwoch – bestimmt weil ich Mittwoch hier eingezogen bin…

Ich muss mich ein bisschen selbst loben… denn ich bin alles, was man sich nur von einem Hund wünschen kann: freundlich, gut zu Menschen, lernbereit, schlau, freundlich zu anderen Hunden, verspielt – einfach top!

Und jetzt suche ich ein Zuhause, das mit mir gemeinsam auf die Straße – also Gassi geht und mit mir spielt und kuschelt!“

Szerda ist ein ganz zauberhafter handlicher Rüde. Vollkommen unbeschwert, freundlich und einfach nur zuckersüß.

Das wirklich außerordentlich hübsche Hundekerlchen trägt vermutlich Terriergene in sich. Ob er tatsächlich ein reinrassiger Jagdterrier-Mischling ist….? Eigenschaften dieser kleinen Energiebündel: lebenslustig, lebendig, zielstrebig, anhänglich, eigenständig, kameradschaftlich, menschenbezogen, aufgeweckt, fröhlich, selbstbewusst, sportlich, intelligent, zäh, furchtlos, aktiv, heiter…. Und Szerda hat viele dieser Eigenschaften…

Der handliche Szerda würde sich sicher überall wohl fühlen, evtl. wäre er auch ein perfekter Familienhund. Wir sind  sicher, dass verständige Kinder dem kleinen Kerl Abwechslung verschaffen. Ein Garten zum Spielen, Toben und Chillen wäre traumhaft, ist aber keine Grundvoraussetzung.

Möchten Sie Szerda eine schöne Zukunft geben?

Das borstige Kerlchen ist im allerbesten Hundealter für einen Neustart ins Leben. Genießen Sie tägliche Spaziergänge, ermöglichen Sie Szerda regelmäßige Kontakte mit freundlichen Artgenossen, positiv basiertes Training oder besuchen Sie eine Hundeschule. Er ist noch jung und freut sich, zu lernen und natürlich über ausgedehnte Beschäftigung. Vom Kuscheln bis Spielen, Szerda wird Ihr Leben bereichern.

Wie alle Terrier-Rassen benötigt Szerda eine konsequente, aber liebevolle Erziehung und Führung. Er bindet sich stark an seine Bezugsperson. Ihr gegenüber zeigt sich dieser Hund stets kooperationsbereit und lernwillig.

Ist er gut trainiert, ist der Deutsche Jagdterrier ein umgänglicher Gefährte und ein treuer Begleiter bei der Jagd.

https://www.zooplus.de/magazin/hund/hunderassen/deutscher-jagdterrier

Geben Sie Szerda die Zeit, die er braucht um bei Ihnen anzukommen und wir sind uns sicher, er wird ein toller Begleiter. 

Szerda wird geimpft, gechipt, kastriert und mit EU-Reisepass sowie Sicherheitsgeschirr vermittelt. Zudem führen wir bei allen Hunden, die älter als 6 Monate sind, ein Blutbild auf Reisekrankheiten in einem deutschen Labor durch.

Gibt es noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an die Vermittlerin. Sie steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Verliebt? Dann geben Sie dem Süßen eine wunderbare Zukunft.