Tierrettung Ausland e.V.

Hunde retten in Ungarn

Unglaublich! Unser Gyemant war ein Pechvogel. Das heißt er saß mindestens drei Jahre im Tierheim in Kaposvar. Und sogar noch länger! Seine Hundefreundin Ribi zog 2020 aus in ihre Familie. Zu seinem Glück hat Ribi’s Familie gesehen, dass Gyemant noch immer sucht und sich kurzerhand entschlossen, er darf kommen 🥳und so zog er aus. Kaum angekommen, zeigte er sich unglaublich unkompliziert. Genau so lieben wir es ❤️wir hätten es nie erwartet. Ein Pechvogel, der das Leben im Haus nicht kannte, und nach kurzer Zeit sich bereits so toll zutraulich zeigte. Danke, dass ihr euch für ihn entschieden habt. Auf das dieses Happy End noch viele weitere Menschen ermuntert einen Pechvogel zu adoptieren. Es lohnt sich ❤️