Tierrettung Ausland e.V.

Hunde retten in Ungarn

Pechvogel

Einnahmen- Ausgabenübersicht (Stand 31.05.2024)

4542,81€

Einnahmen

1956,68€

Ausgaben

TierRettung-Ausland e.V.
Kreissparkasse Köln 

Überweisung Betreff „Aktion Pechvogel“  an Tierrettung Ausland
IBAN: DE78 3705 0299 0326 5571 72
BIC / SWIFT: COKS DE 33

Spendenkonto der Tierrettung Ausland e.V.

Eine Spendenquittung stellen wir gerne aus.

PayPal

Mit deiner Spende Leben verändern. Wir stellen euch ein Projekt vor, das uns sehr am Herzen liegt: Das Projekt Pechvogel. Als Verein liegen uns die Übersehenen und Notfälle besonders am Herzen, und dazu zählen auch unsere Pechvögel. Unser Herz schmerzt, wenn wir Hunde sehen, die toll mit Menschen und Hunden sind und man ihnen förmlich ansehen kann, wie mit den Jahren ihr Lebensgeist abnimmt. Wir nennen die Hunde, die länger als 3 Jahre in der Station in Ungarn sind und auf ein Zuhause warten, liebevoll unsere „Pechvögel“.

 

Genauso ging es Apacs. Er wurde 2019 auf der Straße nach einer Sylvesternacht gefunden. Die Vermutung lag nah, dass er aufgrund der Geräusche abgehauen ist, doch leider holte ihn keiner ab. Damals 1 Jahr alt und bereit die Welt zu erleben. Mittlerweile ist Apacs 5 und hat bereits 4 Jahre hinter Gitter verbracht. Wir hatten schon Anfragen für ihn, doch leider werden männliche, große Hunde – Apacs ist stolze 70cm – schwieriger ohne ein persönliches Kennenlernen vermittelt.

Daher starten wir eine Aktion, die uns als Verein, gemeinsam mit der Unterstützung von Euch, ermöglicht nach und nach aus unseren Pechvögeln Glückspilze zu schaffen. Jeder Hund hat eine 2. Chance verdient, und manchmal ist diese 2. Chance ein Platz in einer Pension in Deutschland, von der er besucht werden kann und zeitnah ein Zuhause, Liebe und Fürsorge finden kann.

Gerade Schäferhunde wie Apacs leben von der menschlichen Zuwendung und gehen in einer vollen Station leider unter.
Und dafür brauchen wir Euch! Jede Spende bringt uns einen Schritt näher zu einer Welt, in der wir keine Pechvögel mehr haben. Gemeinsam können wir das Leben dieser Pechvögel verändern und aus ihnen Glückspilze schaffen. Seid ihr dabei?

Apacs könnte bereits im Januar auf einen Pensionsplatz ziehen. Ein Monat in einer Pension kostet 450€. Jede Spende zählt. Wir sagen Danke vom Herzen!

TierRettung-Ausland e.V.
Kreissparkasse Köln 

Überweisung Betreff „Aktion Pechvogel“  an Tierrettung Ausland
IBAN: DE78 3705 0299 0326 5571 72
BIC / SWIFT: COKS DE 33

Spendenkonto der Tierrettung Ausland e.V.

Für Spenden über 100€ stellen wir sehr gerne eine Spendenquittung aus.

PayPal

„Wir haben derzeit 16 weitere „Pechvögel“. Euch liegt ein Hund besonders am Herzen? Ab einer Spende von 450€ können wir für ihn einen Pensionsplatz in Deutschland suchen. Sehr gerne hierfür eine Spende überweisen mit dem Verweis „Aktion Pechvogel“. Wir freuen uns über jede Unterstützung und jeden Pechvogel der zum Glückspilz wird.“
Weitere Pechvögel

Weitere Pechvögel Stand Mrz. 2024

Hera  suchend seit 01.03.2021
Nadine suchend seit 01.03.2021
Edward suchend seit 01.03.2021
Bajos  suchend seit 01.07.2020
Boxos suchend seit 01.10.2019
Kuksi suchend seit 18.05.2017
Lothar suchend seit 03.02.2018
Louis suchend seit 15.12.2018
Maci suchend seit 01.10.2019
Bendeguz suchend seit 01.11.2019
Rudi suchend seit 01.03.2020
Jako suchend seit 12.07.2017
Pötyi suchend seit 01.12.2019
Nugat suchend seit 01.04.2014
Szabi suchend seit 01.03.2020
Apacs suchend seit 30.12.2019
Malna suchend seit 01.01.2017
Izabell suchend seit 01.01.2020
Gesztenye suchend seit 23.01.2018
Buczko suchend seit 17.06.2019

Hier sieht man Apacs „live“:

PayPal

Abonniere unseren Newsletter!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer

Datenschutzerklärung - Tierrettung Ausland e.V. (tierrettung-ausland.de)