Tierrettung Ausland e.V.

Hunde retten in Ungarn

Zaba

Rasse: Magyar Vizsla, Mischling
Geschlecht: Männlich
Geburtsdatum: 01.05.2022
Größe: mittel
50 cm
Verträglich mit: Artgenossen, Katzen
Sucht: Anfänger, Familien mit größeren Kindern, sportliche Rentner
Suchend seit: 17.08.2023

Zaba mit anderen teilen...

Ansprechpartner: Annika Nieper

Update April 2024:

Update Dezember 2023

Unser Zaba war beim Katzentest. Schauen Sie selbst herein: 

Dort zeigte er sich sehr aufgeregt, und an allen Gerüchen interessiert. Gut nachvollziehbar bei dem tristen Tierheimalltag. Mit hundeerprobten Katzen können wir uns Zaba sehr gut vorstellen. Auch Samtpfoten, die Hunde noch nicht kennen, können sich sicherlich mit Zeit und Training an ein Zusammenleben mit dem neugierigen Zaba gewöhnen. Wo bleibt seine Familie? ❤️

Lieber Zaba, wir sind uns sicher, dass du mutig bist. Alles was dir fehlt, ist Selbstvertrauen.

Die Station ist eindeutig nicht der richtige Ort für einen intelligenten, kinderlieben Jagdhundmischling mit so fein ausgeprägten Sinnen. Wer ein zartes Gemüt hat wie unser Zaba, der kann schon allein von dem ohrenbetäubenden Gebell in der Station ganz blass werden. Ein Stück des Weges zum Fotoshooting hat er sich deshalb lieber auf dem Arm tragen lassen – sicher ein lustiger Anblick und bei seiner Größe eine Herausforderung. Ein formschöner Zaba-Rucksack voll intensiver Empfindungen und mit einem laut pochenden Herzen. Im Moment teilt sich Zaba den Zwinger mit mehreren Artgenossen, hätte aber nichts dagegen, dort schnellstmöglich wieder auszuziehen. Er ist kastriert und reisefertig. Heißt Ihr Motto: „In der Ruhe liegt die Kraft“? Dann sind Sie perfekt für unseren Zaba und er wird Ihnen ein treuer Begleiter sein. Ein ruhiger Ort + wahre Freundschaft = das Rezept für Zabas Happy End.

Update August 2023:

Zaba ist der einzige von seinen Geschwistern, der noch stets auf der Suche nach einem Zuhause ist. All seine Geschwister bereichern bereits Familien ❤️nur der süße Zaba wartet und wartet…

Toll mit Kindern, verträglich mit Hunden, und wunderschön. Wir verstehen wirklich nicht, warum er so lange sucht.

Die Besitzerin seines Bruders hat auch einen Gentest machen lassen. Das Ergebnis: mehr als 50% Magyar Vizsla. Daher vermuten wir, dass auch Zaba ein Magyar Vizsla Mix ist.

Wo bleibt seine Familie? Wir freuen uns über Anfragen für den wunderschönen Kerl.

Update vom 03.01.2022:

Wir haben neue Fotos und ein neues Video. Schauen Sie selbst:

Zaba erblickte schätzungsweise am 01.05.2022 gemeinsam mit seinen sechs Geschwistern das Licht der Welt. Alle Geschwister haben bereits tolle Familien in Deutschland gefunden. Nur Zaba sucht noch sehnlichst seine Menschen! 

Die Sieben wurden gemeinsam mit ihrer Hunde-Mama in einer Pflegestelle untergebracht und durften den Großteil ihrer Welpenzeit dort ganz behütet verbringen.

Zaba ist sehr gut sozialisiert, verspielt, unbedarft , kinderlieb und unglaublich süß! 

Zaba hat von seiner Mutter sehr gute Grundlagen und Eigenschaften „mitbekommen“, die in seiner Familie weiter gepflegt, gefördert und ausgeprägt werden sollten.

Falls Sie über kein eigenes Trainingskonzept verfügen, wäre der Besuch einer Hundeschule unbedingt ratsam!

Zaba möchte (immer altersangepasst) ein hundgerechtes Leben führen und benötigt tägliche Spaziergänge, regelmäßige Kontakte mit Artgenossen, positiv basiertes Training und liebevollen Familienanschluss.

Seine Familie sollte über genügend Zeit, Geduld, Konsequenz, Nervenstärke und Humor verfügen.

Ein Garten zum Spielen, Toben und Chillen wäre traumhaft, ist aber keine Grundvoraussetzung.

Sie sollten sich auf einen aktiven, unbedarften Junghund einstellen, der noch das Hunde 1×1 lernen möchte. 


Zaba ist männlich, schätzungsweise am 01.05.2022 geboren und ist derzeit ungefähr 55 cm groß.

Welche Rassegene genau in ihm stecken, wissen wir leider nicht.

Wir haben zwei Fotos der Hunde-Mama Kedves zugefügt. 

Adoptanten sollten bezüglich der Endgröße etwas flexibel sein- wir denken, dass Zaba bis mittelgroß werden könnte! Er würde komplett geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt bei Ihnen einziehen!


Zaba könnte unter Umständen zu engagierten und ambitionierten Anfängern ziehen oder in eine Familie mit größeren, rücksichtsvollen Kindern. Sportliche Rentner wären auch denkbar. 

Frau Nieper bespricht gerne alles weitere mit Ihnen. 

Sind Sie auf der Suche nach einem entzückendem weiteren Familienmitglied auf vier Pfoten?

Dann wäre Zaba möglicherweise der richtige Lebenspartner für Sie❣️