Tierrettung Ausland e.V.

Hunde retten in Ungarn

Queen

Auf Pflegestelle in Deutschland, Pechvogel, Senior
Pflegestelle in 29410 Salzwedel
Rasse: Schäferhund
Geschlecht: Weiblich
Geburtsdatum: 01.01.2014
Größe: groß
56 cm
Verträglich mit: gerne Einzelplatz, Hunden mit Training
Sucht: aktive Rentner, engagierte Anfänger, Familie mit Kindern, Schäferhundfans und Liebhaber
Suchend seit: 01.05.2021

Queen mit anderen teilen...

Ansprechpartner: Annika Nieper

Update 16.03.2024:
Wir haben ganz tolle neue Fotos bekommen, wo man sieht wie aufmerksam Queen in die Kamera schaut. Sie suchen einen Hund, der Ihnen gerne zuhört? Dann könnte Queen genau die richtige sein! Ob sie dann noch gehorcht… liegt ganz an ihrem Trainingskonzept. ;-). Die ungeteilte Aufmerksamkeit eines Schäferhundes bringt die schöne Queen mit.

Queen ist ein Hund, der drei Jahre übersehen wurde und nun in der Pension aufblüht. Sie durfte als 2. Pechvogel unserer Pechvogelaktion auf eine deutsche Pension ziehen und was sagt die Pension: „Queen ist total liebenswert, sie geht toll an der Leine, selbst die Kinder können sie super spazieren führen. Sie ist menschlich absolut angenehm. Sie sucht eine Familie mit Garten, viel Liebe und Streicheleinheiten, und natürlich Spaziergängen. Dann ist das Leben für die Seniorin bereits perfekt.“ Sind Sie das? Dann melden Sie sich gerne!

Mit anderen Hunden zeigt Queen anfänglich ein kontrollierendes Verhalten – hier zeigt sie noch Trainingsbedarf. Anbei haben wir Ihnen ein Video im Training beigefügt. Wir drücken für Queen die Daumen, dass sie nun endlich gesehen wird!

Update Oktober 2023 
Wer braucht einen Charles, wenn er eine Queen haben kann? Eine tolle würdige Dame, die leider in der Station untergeht. Wir haben von unserer Queen tolle neue Fotos machen können sowie ein tolles Video. Sie lebt friedlich mit ihrem Zwingergenosse Macko zusammen. Queen sucht mit ihren 9 Jahren ein ruhiges Plätzchen, gerne als Einzelprinzessin oder Queen, wo sie noch einmal aufblühen darf. Wir merken bei Queen, dass ihre Lebensfreude langsam verblasst… lange musste sie schon warten und eine Station ist leider kein Ort der Freude, wo man auf die Bedürfnisse eines Schäferhundes individuell eingehen kann. Für diese schöne Dame wünschen wir uns so sehr ein Zuhause, gerne bei Schäferhundfans, wo sie noch einmal erleben darf, was es bedeutet Teil einer Familie zu sein. Darf Queen die Königin Ihrer Herzen werden? 

Update vom 16.08.2021:

Unsere deutschen Teamkollegen waren im August 2021 vor Ort und haben uns neue Fotos von Queen zukommen lassen.

Queen…weil sie so eine wunderschöne Hündin ist!!!

Allüren einer Queen hat sie überhaupt nicht- im Gegenteil, Queen ist eine würdige, freundliche, loyale, gut sozialisierte, bindungsliebende und ruhige Hündin, die im Tierheim sehr leidet und deshalb dringend ein fürsorgliches Zuhause bei liebevollen Menschen sucht!!!

Queen war die Hündin eines Obdachlosen und ohne festen Wohnsitz immer auf der Straße unterwegs. Queen ist daher sehr gut sozialisiert, hat viele Dinge des alltäglichen Lebens kennengelernt, ist freundlich und geht schon gut an der Leine.

Die neue Situation im Tierheim, eingesperrt im Zwinger, macht Queen sehr zu schaffen- bindungsliebende Schäferhunde wie Queen leiden unter den Bedingungen im Tierheim sehr!

Wir suchen deshalb möglichst bald ein Körbchen für sie als vollwertiges Familienmitglied bei fürsorglichen Menschen, die Queen zeigen wie schön das Leben in einem stabilen Zuhause sein kann.

Queen hat ganz viel Potenzial und wird ihre Adoptanten sicherlich mit ganz viel Dankbarkeit belohnen!

Queen ist schätzungsweise am 01.01.2014 geboren, weiblich und ungefähr 58 cm groß.

Das Team der Station beschreibt sie als freundlich Menschen gegenüber, wunderschön, loyal, ruhig und gut sozialisiert.

Wir haben ein Video von Queen, in dem man sieht wie toll und schön sie ist- interessiert, ansprechbar und freundlich.

Wir sehen viel Potenzial in Queen und denken, daß sie in kürzester Zeit ihre Menschen von sich begeistern wird!

Schäferhunde sind sehr sensibel und möchten ihren Menschen gefallen und Alles richtig machen. Mit klarer Struktur, liebevoller Konsequenz und positivem Training hat man mit ihnen traumhafte und ausgeglichene Lebens,- und Familienbegleiter.

Die veraltete Erziehung durch Härte, Unterbindung sozialer Kontakte und so weiter ist bei Schäferhunden völlig unangebracht und für den Vertrauensaufbau zwischen Mensch und Hund absolut kontraproduktiv.

Wir wünschen uns Menschen, die Schäferhunde und deren positive Charaktereigenschaften lieben und Spaß haben an der Erziehung, gemeinsamen Unternehmungen und ihnen einen Platz als vollwertiges -Familienmitglied- zugestehen möchten.

Schäferhunde sind so toll und ausgeglichen bei hundgerechter Beschäftigung und Auslastung!

Schäferhundfans hätten bestimmt viel Freude mit Queen!!!

Wir könnten uns Queen bei motivierten eher bewegungsfreudigen Anfängern vorstellen oder unter Umständen auch in einem Haushalt mit schon größeren ruhigeren Kindern, die die Ruhephasen und Ruhezonen des Hundes akzeptieren und respektieren sowie bei aktiven sportlichen Rentnern.

Wichtig wäre, sie erstmal in Ruhe ankommen zu lassen und Vertrauen aufzubauen.

Queen wird Vieles natürlich erst mit ihrer Hilfe erlernen müssen- wir wissen nicht, ob sie direkt stubenrein sein wird, das Alleinebleiben muß vielleicht erst langsam geübt werden und Vieles mehr. Das bedeutet, daß Queen als Neuankömmling erstmal nicht alleinegelassen werden sollte, bis sie sich an Sie und Ihren Alltag gewöhnt und eingefügt hat.

Der Besuch einer Hundeschule wäre empfehlenswert, damit Mensch und Hund als Team die Grundlagen der Hundeerziehung gemeinsam erlernen können. Das stärkt zusätzlich das gegenseitige Vertrauen und macht außerdem Spaß!

Besonders Hundeanfängern möchten wir solch einen Besuch ans Herz legen- es gibt in vielen Hundeschulen mittlerweile Kurse für Hunde aus dem Tierschutz!

Lange tägliche hundgerechte Spaziergänge und das gemeinsame Toben mit freundlichen Artgenossen sollten auch selbstverständlich sein sowie ausgiebige Kuschelstunden.

Es wäre toll, wenn ihre Adoptanten sie entsprechend ihres Charakters und Rasse hundgerecht fordern und fördern! Vielleicht wäre Queen auch für sportliche Aktivitäten zu begeistern! Schäferhunde lieben Auslastung, Spiel, Spaß und die Interaktion mit ihren Menschen!!!

Das Alles braucht seine Zeit, Struktur, Geduld, Liebe und Konsequenz wie bei allen Hunden, aber es lohnt sich!

Erwarten sie bei Ankunft keinen schon perfekt erzogenen Hund. Es dauert manchmal Wochen bis der Hund völlig -angekommen- ist und sich in ihren Alltag komplett vertrauensvoll eingefügt hat.

Queen bringt ganz viel Potenzial mit und hat einen guten Charakter!

Queen ist komplett geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.

Darf Queen -die Königin ihrer Herzen- werden?