Tierrettung Ausland e.V.

Hunde retten in Ungarn

Lili

Auf Pflegestelle in Ungarn
Rasse: Lhasa Apso/Havaneser?, Mischling
Geschlecht: Weiblich
Geburtsdatum: 01.01.2017
Größe: klein
32 cm, 5,5 kg
Verträglich mit: Hunden
Sucht: engagierte Anfänger, Familie mit Kindern, sportliche Rentner
Suchend seit: 01.07.2024

Lili mit anderen teilen...

Ansprechpartner: Annette Noven

„Mein Name ist Lili! Ich bin eine süße unkomplizierte kleine Hündin.

Ich fand mich plötzlich allein in meinem Zuhause wieder. Mein Frauchen ist gestorben und niemand wusste von meiner Notlage, außer die Nachbarn. Die haben die Station benachrichtigt. Sonst hätte ich noch ewig auf mein Frauchen gewartet. Ich wurde zum Glück direkt auf einer Pflegestelle aufgenommen.

Die kleine Maus ist so süß, freundlich und jetzt schon zeigt sie tiefste Dankbarkeit, aber bitte schauen Sie selbst

Wir vermuten, dass ein Havaneser,TibetTerrier oder ein Lhasa Apso an der Entstehung der wuscheligen Schönheit beteiligt war. Das sind reine Vermutungen – aber ist das wichtig bei so einer hübschen kleinen Hundedame?

Möglicherweise ist Lili bereits stubenrein, aber garantieren können wir das nicht.

Ein Garten zum Spielen, Toben und Chillen wäre traumhaft, ist aber keine Grundvoraussetzung.

Genießen Sie tägliche Spaziergänge, ermöglichen Sie Lili regelmäßige Kontakte mit freundlichen Artgenossen, positiv basiertes Training oder besuchen Sie eine Hundeschule. Auch in Lilis Alter kann das eine schöne Abwechslung sein.

Gibt es noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Ihre Vermittlerin. Sie steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Interesse? dann geben Sie der Süßen eine wunderbare Zukunft.  ❣️