Tierrettung Ausland e.V.

Hunde retten in Ungarn

Irina

Rasse: Mischling
Geschlecht: Weiblich
Geburtsdatum: 01.04.2023
Größe: mittel
derzeit ca. 45 cm
Verträglich mit: Hunden
Sucht: engagierte Anfänger, Familien mit größeren Kindern, sportliche Rentner
Suchend seit: 23.04.2024

Irina mit anderen teilen...

Ansprechpartner: Andrea Engels

„Hallo, ich bin die Irina! Ich bin eine freundliche, offene, hübsche und vor allem noch junge Hundedame. 

Bisher habe ich keine schlechten Erfahrungen mit Euch Zweibeinern gemacht, deshalb suche ich jetzt einfach ein Für-Immer-Zuhause, denn das war mir bisher noch nicht vergönnt “

Irina ist eine ganz zauberhafte Hündin:

Irina geht freudig auf die Menschen zu, ist immer schwanzwedelnd und aufmerksam, aktiv. 

Irina ist jung und unbeschwert, sie ist sozusagen im besten Alter. Aufgrund Ihres ausgefallenen schönen Fells vermuten wir, dass Irina  Australian sheperd Gene in sich trägt. Vielleicht war auch ein Husky oder Collie beteiligt? Wir können es nicht mit Garantie sagen. 

Irina möchte eine lebenslustige, lebendige, zielstrebige, anhängliche, eigenständige, kameradschaftliche, menschenbezogene, aufgeweckte, fröhlich, selbstbewusste, sportliche, intelligente…. Sollen wir weiter machen?…Partnerin werden.

Ein Garten zum Spielen, Toben und Chillen wäre traumhaft, ist aber keine Grundvoraussetzung.

Wir wünschen uns für die attraktive Hündin, dass sie ein altersangepasstes und hundegerechtes Leben führen kann. Sie ist kein Welpe mehr, sie ist inzwischen ein Junghund. Die Rundumbetreuung ist nicht mehr zwingend notwendig, aber langweilig wird Ihnen sicher nicht.

Genießen Sie tägliche Spaziergänge? Möchten Sie mit Irina etwas erleben? Ihr das Hunde 1×1 beibringen? Spiel, Spaß, Sport? Ein bisschen Humor! Perfekte Voraussetzungen.

Regelmäßige Kontakte mit freundlichen Artgenossen, positiv basiertes Training oder besuchen Sie eine Hundeschule – das empfehlen wir gerne für Junghunde im besten Alter. 

Ob die kleine Maus verlässlich stubenrein ist, können wir nicht sagen. Irina ist bei Ankunft noch kein perfekt erzogener Hund. Es kann Tage/Wochen dauern bis Irina völlig angekommen ist und sich in ihren Alltag eingefügt hat. Alles braucht seine Zeit, Struktur, Geduld und Konsequenz. 

Fragen Sie der Vermittlerin ein Loch in den Bauch. Sie weiß, was Irina braucht und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Irina wird geimpft, gechipt, mit EU-Reisepass sowie Sicherheitsgeschirr vermittelt. Grundsätzlich werden alle unsere Hunde kastriert, außer natürlich Welpen/Junghunde.

Zudem führen wir bei allen Hunden, die älter als 6 Monate sind, ein Blutbild auf Reisekrankheiten in einem deutschen Labor durch. Reisekrankheiten sind erst nach 6 Monaten im Blut nachweisbar. Bei Hunden, die jünger als 6 Monate sind, übernehmen wir die Kosten für die Laborauswertung der Reisekrankheiten in Deutschland, sobald diese alt genug sind. Verliebt in die zuckersüße Maus? Dann schenken Sie Ihr ein Zuhause.