Tierrettung Ausland e.V.

Hunde retten in Ungarn

Bogi2

Reserviert, Senior
Rasse: Dackel, vermutlich reinrassig
Geschlecht: Weiblich
Geburtsdatum: 01.01.2009
Größe: klein
Verträglich mit: vermutlich mit Hunden
Sucht: engagierte Anfänger, Familie mit größeren Kindern, Rasseliebhaber, sportliche Rentner
Suchend seit: 02.05.2024

Bogi2 mit anderen teilen...

Ansprechpartner: Anne Awiszus

Update Mai 2024

Unsere süße Bogi – völlig fehl am Platz auf der Station… die kleine Maus braucht einen sicheren & liebevollen Ort, an dem sie zur Ruhe kommen und neu vertrauen lernen darf. Den Stress auf der Station hat die kleine Kuschelmaus auf ihre alten Tage nicht verdient, sie ist taub & wahrscheinlich auch fast blind – was sie im normalen Alltag nicht hindert, aber den Alltag auf der Station noch einmal besonders schwer macht. Die kurze Zeit mit uns vor Ort hat sie so sehr genossen. Wir suchen dringend einen liebevollen Gnadenplatz für Bogi-Maus – sie wird unendlich viel Liebe als Dank zurückgeben. 

„Hallo, mein Name ist Bogi! Mein Herrchen ist gestorben. Und die Familie wollte mich nicht haben. Zuletzt habe ich viele Wochen alleine im kleinen Garten gelebt.

Nun hoffe ich auf ein Wunder! Für uns Kleinen –  und dann noch als Seniorin – ist es besonders schwer hier in der Station. Ich möchten so gerne wieder in ein kuscheliges Zuhause.“  

Bogi ist eine reifere, kleine Dame. Auf ihre „alten“ Tage musste sie ihr gewohntes Zuhause aufgeben. Gerne hätte sie gemeinsam mit ihrem Besitzer das Rentnerdasein genossen.

Sie ist so charmant und vorsichtig, schauen Sie selbst:

https://www.youtube.com/shorts/EhR2DhGBFjY

Bogi ist für ihr Alter noch sehr aktiv.  Sie wurde aus ihrem jahrelang gewohnten Umfeld gerissen und muss sich hier in der Station erst einmal zurechtfinden.

Daher wäre es einfach nur schön, wenn die „Oldie-Lady“ bald ausreisen dürfte.

Wir können nicht mit Garantie sagen, ob Bogi, ein reinrassiger Kurzhaardackel ist– aber zu 99%.

Wir verweisen  hier nicht auf die Eigenheiten und Bedürfnisse der Rasse – denn in Bogi´s Alter hat sie die „wilden“ Dackelzeiten hinter sich gelassen. Zudem braucht Bogi keine ausgedehnten Wanderungen mehr, auch eine Hundeschule ist nicht mehr notwendig. Vielmehr braucht sie ganz viel Liebe, Streicheleinheiten, Kuschelzeiten. Bogi wäre so dankbar für ein eigenes Körbchen, vielleicht im Winter an einer warmen Heizung. Sie kann mit ihrem kleinen Hundeherz noch so viel Liebe zurückgeben.

Gibt es irgendwo Menschen mit einem Herz für Senioren? Ein Zuhause ohne Treppen wäre toll – aber man darf die Dame auch einfach ein bisschen auf den Arm nehmen und die Treppen hoch und runter tragen.

Da die momentan noch schüchterne Persönlichkeit lange Jahre ein Zuhause hatte, denken wir, dass Bogi stubenrein sein könnte. Und wir meinen auch, dass sie in ihrem Zuhause wieder aus sich herausgeht und das Leben genießen kann.

Melden Sie sich ganz schnell bei ihrer Vermittlerin, um zu besprechen, welche Bedürfnisse die  süße Seniorin außer ganz viel Zuneigung noch hat.

Die kleine Bogi wird geimpft, gechipt, kastriert und mit EU-Reisepass sowie Sicherheitsgeschirr vermittelt. Zudem führen wir bei allen Hunden, die älter als 6 Monate sind, ein Blutbild auf Reisekrankheiten in einem deutschen Labor durch.


Sind Sie selbst Rentner? Dann wären Sie doch ein Dream-Team! Wir sind uns aber sicher, Bogi würde sich auch bei anderen tierlieben Menschen wohl fühlen. Bitte geben Sie Ihrem Herzen einen Stoß und Bogi ein liebevolles Zuhause.